DANIEL ABLEEV: INTERVIEW-NONSENSE MIT THOMAS LIGOTTI

DANIEL ABLEEV: INTERVIEW-NONSENSE MIT THOMAS LIGOTTI

Translation of: “Daniel Ableev: Interview-Nonsense mit Thomas Ligotti (2009)”

“Alle Schriftsteller, die ich je bewundert habe, haben immer wieder dieselbe Geschichte geschrieben. Man kann ein Thema niemals tief genug ergründen. Die andere Art von Schriftstellern, zu denen Leute wie Shakespeare gehören, sind Beobachter des Lebens, Protokollanten der Conditio humana. Sie wenden sich abwechselnd Tragödien, Komödien, romantischen oder historischen Stoffen zu und sind wegen ihrer thematischen Vielseitigkeit die meistgefeierten Literaten. Sie scheinen alles über alles zu wissen.”

Published in: Quarber Merkur 116 (December 2015)

Softcover
Pages: 296 pages
ISBN: 978-3-934273-95-5
Pricing: € 16,-

German, Interview, Translation

Publication Date: 1. December 2015

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close